Petruzzi Therapie GmbH
Stansstaderstrasse 14, 6370 Stans
041 611 00 40

Schutzkonzept

 Für ihre Gesundheit empfehlen wir ihnen:

(und zwar, weil Viren/Bakterien/Keime, Umweltgifte, Strahlungen immer da sind!)

- Regeln sie ihr Stress Level auf allen Ebenen

- Nehmen sie sich offiziell Zeit erstens für sich und zweitens für ihre Mitmenschen

- Lachen sie jeden Tag!

- Essen und trinken sie gesund und genussvoll, schlafen sie ausreichend

- Gehen sie in die Natur, an die frische Luft und an die Sonne

- Tun sie, was sie gerne tun (ohne sollen und müssen)

- Stärken sie ihr Immunsystem:  Sonne, frische Luft!!  * und Supplemente von Vorteil.  Atemübungen z.b.nach WIM HOF sind sehr empfohlen. Essen sie saisonal angepasst.

- Reinigen sie ihre Blutgefässe und Organe von Ablagerungen (Zucker, Cholesterin etc.)

- Waschen sie ihre Hände mit Wasser und Seife

- *wenn Supplemente nötig sind, dann sind für das Immunsystem primär vorteilig: Vit. C + Zink, Selen, Vit D3 schützt erwiesenermassen auch vor schweren C19 Verläufen (mehrere Quellen), B-Vitamine; am besten lassen sie sich von einem Apothker, Drogisten oder/und Naturheilpraktiker beraten, umso mehr, wenn sie Medikamente konsumieren.

Effekt:  sie werden weniger toxisch und sauer (physisch und psychisch), senken ihren Blutdruck und beugen somit Herzkrankheiten vor und sind stärker und leichter von innen heraus und kommen in Fluss. Viren finden keine Nahrung bei gesunden Zellen.

(Stau macht krank...nicht nur auf der Strasse)

Für Tips und Anregungen können sie uns gerne fragen.

Schutzkonzept in der Praxis aktuell:

Die einschränkenden Massnahmen der letzten 2 Jahre sind gerade aufgehoben. Schützen sie andere und sich selber. Wer sich vulnerabel fühlt, darf weiterhin seine Maske tragen. Bitte waschen sie ihre Hände nach Eintritt in die Praxis.  Sorgen sie gut für ihr Immunsysten auf natürliche Weise (siehe Tips oben). Bitte stornieren sie ihren Termin, wenn sie Grippe Symptome haben, unabhängig davon, welchen Impfstatus sie gerade haben.

weitere Informationen allgemein zum aktuellen Zustand finden sie zuverlässig unter:

Medzin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit: https://aletheia-scimed.ch/

Prof. Dr. Stefan Hockertz dürfte wahrscheinlich euch allen bekannt sein – er ist aus Deutschland, ist Immunologe, Pharmakologe und Toxikologe. Eines seiner Interviews zum Thema der mRNA-Injektionen gab er im April 2021 der Zeitung "Basel Express": https://www.basel-express.ch/redaktion/gesellschaft/3083-das-ist-keine-impfung-sondern-eine-prophylaktische-gen-therapie.